Studientag am 18.11.2017: Mission mit Respekt

Seit 2012 beschäftigt sich die EmK im Ausschuss für ökumenische Beziehungen immer wieder mit dem Grundlagendokument »Das christliche Zeugnis in einer multireligiösen Welt«, welches 2011 gemeinsam vom Ökumenischen Rat der Kirchen, dem Päpstlichen Rat für interreligiöse Angelegenheiten und der weltweiten Evangelischen Allianz verabschiedet wurde. Dieser christliche Verhaltenscodex ermutigt dazu, das christliche Zeugnis auf respektvolle Art und Weise in Gespräche mit Gläubigen anderer Religionen und Weltanschauungen einzubringen.

Die ACK Deutschland hat ihr ehemaliges Programm »Weißt Du, wer ich bin?« wieder neu aufgelegt, in Kooperation mit dem Zentralrat der Juden und dem Zentralrat der Muslime in Deutschland.

Durch die Herausforderungen der sogenannten »Flüchtlingskrise« sind die Anliegen von »Mission Respekt« auf neue Weise aktuell. Der oftmals undifferenzierte Umgang in der Öffentlichkeit mit dem Thema Islam, die unterschiedlichen Erfahrungen in Gemeinden mit Flüchtlingen muslimischer und auch christlich-orthodoxer Prägung, zeigen wie wichtig die Auseinandersetzung mit diesem Thema ist. Darum haben wir diesen Studientag geplant.

In enger Zusammenarbeit mit den Konferenzausschüssen für »Ökumenische Beziehungen«, »Evangelisation« und »Mission und internationale Zusammenarbeit« und dem Bildungswerk ist dieser gemeinsame Studientag geplant.

Alle Informationen zu Ablauf und Anmeldung im Flyer hier zum Herunterladen.